You are here

Assar
Architects

Sponsoring

Archi Urbain ist eine Fernsehsendung, die dem Publikum Architektur und Stadtplanung zugänglich machen möchte. Ursprünglich auf Brüssel beschränkt, wurde der Aktionsradius mittlerweile auf die gesamte Wallonie-Region erweitert. Die Ausstrahlung der Sendung erfolgt an allen Werktagen abends auf dem Sender La Trois (RTBF).

Dank der ausführlichen Berichte, welche sowohl die bereits realisierten oder geplanten Projekte als auch die Architekten in den Vordergrund rücken, gibt die Sendung mithilfe der vorgestellten kleinen und großen, jedoch stets interessanten, kreativen und originellen Projekte einen Einblick in das architektonische und städteplanerische Schaffen.

ASSAR ARCHITECTS unterstützt die Produktion der Sendung, um eine maximale Publikation zu ermöglichen.

Die Stiftung für Architektur ist ein Ort der Begegnung, des Nachdenkens und der Diskussion und spielt bei der Verbreitung der Architekturkultur in Belgien eine wichtige Rolle.

Die Stiftung tritt vor allem durch die originellen großen Ausstellungen an die Öffentlichkeit, deren Ziel es ist, noch wenig verbreitete Motive und Aspekte der belgischen Architektur einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Die Stiftung ist darüber hinaus in den Bereichen der Umsetzung und der zeitgenössischen Architektur tätig: Wettbewerbe, internationale Treffen, Events, Veröffentlichungen, etc. Sie setzt sich ebenfalls für die Förderung des Berufs des Architekten beim jüngeren Publikum ein, insbesondere durch die Organisation von Schnupperkursen für Kinder, welche sowohl in Schulen als auch für Familien angeboten werden.

ASSAR ARCHITECTS unterstützt die Organisation dieser Kurse für Kinder.

Tax Shelter soll als Anreiz dienen, die Produktion von audiovisuellen Werken in Belgien zu verstärken, z. B. Spielfilme, Kurzfilme, Dokumentarfilme, Zeichentrickserien oder Fernsehfilme. Tax Shelter unterstützt einerseits die Entwicklung der audiovisuellen Industrie und fördert anderseits das kreative Potential Belgiens.

Die Zielsetzung von WeForest besteht in der Bekämpfung der Klimaerwärmung mittels Anpflanzen von Bäumen.
Verlangsamen der Erderwärmung dank Bäumen, die Kohlenstoff absorbieren und in Wolken verwandeln.
Arbeitsstellen schaffen: Um 2000 Bäume anzupflanzen, ist eine Person einen ganzen Monat beschäftigt.
Wälder mit großer biologische Vielfalt bieten zahlreiche Vorteile: Die Bäume sind die Grundlage zahlreicher Ökosysteme, dienen der Rückhaltung von Wasser und Boden, verringern Erderosion, beugen Versteppung vor und schützen Küstengebiete.
ASSAR ARCHITECTS hat sich entschlossen, WeForest auf originelle Weise zu unterstützen. Für jedes von uns konzipierte Projekt unterstützen wir WeForest nach Fertigstellung des Gebäudes mit einem Baum je bebautem und abgenommenem Quadratmeter.

mehr Informationen hier

Clearfix