You are here

Assar
Architects

LAGER DER Fa. STIB

LAGER DER Fa. STIB

Der Betriebshof in Haren ist aus dem Bestreben der STIB hervorgegangen, ihr rollendes Material wie auch ihre Bausubstanz nachhaltig zu bewirtschaften. Das Bauwerk besteht aus zwei Teilen: zum einen ein Betriebshof für 120 Straßenbahnen mit Wartungsbereich, und Abstellfläche, die durch eine Waschstraße miteinander verbunden sind, zum anderen ein Verwaltungs- und Personalkomplex, in dem sich die Büros und die Personalräume befinden, auf die ganz besonders geachtet wurde.

Dieses große Gebäude fügt sich mit seinem halb urbanen, halb industriellen Aussehen harmonisch in die Umgebung ein und verleiht ihm eine gemeinschaftsbezogene und menschliche Dimension. Die gesamten Werkstatt- und Abstellbereiche für die Fahrzeuge wurden mit Fassadenverkleidungen aus Spaltsteinen entwickelt, was ihnen ein felsähnliches Aussehen verleiht. Große Fassadenöffnungen geben von der Straße her den Blick auf das Geschehen im Betriebshof frei. Die begrünten Strukturen dieser Fensterfronten wurden auch auf das Verwaltungs- und Personalgebäude angewendet, wodurch das Projekt eine gewisse Einheitlichkeit erhält.

Share

Facebook icon
Twitter icon
e-mail icon

Neues Lager von Stib. Industriegebäude für Betrieb und Wartung der Trams von Stib.

Houtweg 99
1130 Brüssel
BE
STIB-MIVB
Industrie
Ausstattung
Abgeschlossen
2009
2009
33 543 m2
861 m2
34 404 m2
Statiker: TRACTEBEL
Fachingenieure: TRACTEBEL

Clearfix