You are here

Assar
Architects

ORES

Ores - Assar Architects
ORES

„Ein Park inmitten einer industriellen Umgebung“

Der Standort bietet eine günstige Lage inmitten des Aéropôle de Gosselies:

• Weitläufigkeit (150 m zur Straße) und eine günstige Geometrie;

• Sichtbar sowohl von der Avenue Jean Mermoz als auch vom Kreisverkehr auf der Rückseite sichtbar (Sicht von oben auf

den Standort);

• Optimale Ausrichtung (Nord zur Straße und dadurch Möglichkeit, mit der Transparenz zu spielen);

• Lage im „îlot 1a“, dessen Vorgaben sich besonders für diese Art Gebäude eignet (P/S und TOS);

• Sein leichtes Gefälle erlaubt, unterirdische Stockwerke mit Tageslicht und natürlicher Belüftung anzulegen;

• Einfach erreichbar mit dem Auto, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Das umliegende Landschaftsgebiet an der Ostseite zieht die Aufmerksamkeit auf sich und wurde zur Leitlinie, an der sich unsere Planungen orientierten. Dieser Bereich unterstreicht die hohe Qualität der Umgebung, die einen Schwerpunkt in der Entwicklung des Aéropôle darstellt und auch in den verschiedenen Gebäuden, in den Zugängen, Rückzugsgebieten und Randbereichen immer wieder auftaucht.

Share

Facebook icon
Twitter icon
e-mail icon

Ausschreibung für den neuen Sitz von Ores, Gas- und Stromanbieter. Bau von 12400 m² Büroflächen.

Rue Jean Mermoz
6041 Gosselies
BE
ORES
Bürogebäude
2012-2013
13 700 m2
Statiker : PIRNAY
Fachingenieure : TRACTEBEL ENGINEERING
Technische Leitung der interEnergie : IGRETEC
Landschaftsarchitekten : JNC

Clearfix