You are here

Assar
Architects

REALEX

REALEX

Beim Realex Tower handelt es sich um ein 26 Stockwerke hohes Gebäude, das in einigen Jahren zum Panorama der Rue de la Loi im Europäischen Viertel von Brüssel gehören wird. Das Projekt weist verschiedene Überbauungsflächen und Bebauungstiefen auf, wodurch ein Teil des Grundstücks frei wird. Mit seinen 114 Metern wird es eines der höchsten Gebäude Brüssels. Auf der frei werdenden Bebauungsfläche wird ein begrünter Fußgängerweg entstehen, der zur Durchlässigkeit des Viertels beiträgt. Die Bauweise bewirkt eine durchdachte Grundfläche und Volumetrie, welche die Lichteinstrahlung in die Straßen und benachbarten Häuserblocks begünstigt. Das Erdgeschoss des Gebäudes erhält zusätzliche Dynamik durch die Anwesenheit eines Geschäfts. Wie bei allen zeitgenössischen Gebäuden wird auch bei Realex Tower auf Energieeinsparungen geachtet. Vor diesem Hintergrund wurde in sowohl technischer als auch visueller Designarbeit eine energieeffiziente Fassade geschaffen. 

Share

Facebook icon
Twitter icon
e-mail icon

Kombination aus Bürogebäuden, geschäften und konferenzzentrum.

Rue de la Loi & Rue de Lalaing
1000 Brüssel
BE
LEASELEX
Bürogebäude
Wohngebäude
Konferenzzentren
Im Entwurf
2010
2019
44 080 m2
14 000 m2
58 080 m2
Statiker: GREISH
Fachingenieure: FELGEN

Clearfix