You are here

Assar
Architects

SOLARIS

SOLARIS

Um eine signifikante Diversifizierung der Innenräume zu schaffen, viel Flexibilität in der Belegung zuzulassen, und vor allem um die natürliche Beleuchtung zu maximieren, haben die Planer zwei Fassaden mit drei Stockwerke hohen verglasten Atrien durchbrochen: eins auf der Straßenseite, eins auf der Gartenseite. Um eine bestmögliche Energieeffizienz zu erreichen, wurden bei dem Projekt alle Möglichkeiten der nachhaltigen Entwicklung ausgeschöpft: Erdwärme, Photovoltaik, verstärkte Wärmedämmung, Sonnenschutz, Regenwassergewinnung, ...

Share

Facebook icon
Twitter icon
e-mail icon

Umweltfreundliches Bürogebäude.

Chaussée de La Hulpe 120
1170 Brüssel
BE
HIPPOGONE - von HERPAIN-URBIS GROUP
Bürogebäude
Abgeschlossen
2007
2009
14 068 m2
8 503 m2
22 571 m2
Statiker: Arbeitsgemeinschaft SOL IPROM - NEY & PARTNERS
Fachingenieure: ENERGIES - 3E
kontrollbüro: SECO
Landschaftsarchitekten: Dominique EEMAN
Bauunternehmer: HERPAIN sa
Belgian ENVIRONMENT & ENERGY award
Winner of an award in the "Eco-Building Award" category.
Belgian ENVIRONMENT & ENERGY award
Gagnant d'un award dans la catégorie "Eco-Building Award".
Belgian ENVIRONMENT & ENERGY award
Belgian ENVIRONMENT & ENERGY award
Winnaar van een award in de categorie "Eco-Building".
Gewinner eines Awards in der Kategorie "Eco-Building Award".
MIPIM AWARDS
Winner of an award in the "Green" category.
MIPIM AWARDS
Gagnant d'un award dans la catégorie “Green”.
MIPIM AWARDS
MIPIM AWARDS
Winnaar van een award in de categorie "Green".
Gewinner eines Awards in der Kategorie "Green".

Clearfix