You are here

Assar
Architects

VERTIGO

VERTIGO

Vertigo ist auf Nachhaltigkeit gerichtet und besteht aus zwei vierstöckigen Bürogebäuden, die um zwei Atrien herum angesiedelt sind. Die Atrien sorgen für natürliches Tageslicht und machen diesen Ort zu einem einladenden Arbeitsplatz. Die Längsfassaden bringen sorgen mit ihren Sonnenschutzvariationen für Dynamik und Höhe. Bei Vertigo wurde besonders auf die optimale ökologische Qualität der beiden Gebäude geachtet. Dabei wurden ästhetische, technische und funktionale Eigenschaften kombiniert, sodass die Umweltauswirkungen so gering wie möglich ausfallen. Es handelt sich um das erste Bauvorhaben in Luxemburg, das nach dem Verfahren „Haute Qualité Environnementale“ (HQE) gebaut wurde, welches strenge Grundsätze für das ökologische Bauen und das ökologische Gebäudemanagement aufstellt.

Share

Facebook icon
Twitter icon
e-mail icon

Bürogebäude (Erschließung) und Verwaltungskomplex.

Cloche d’Or, Gasperich, Rue Eugène Ruppert
2453 Luxembourg
LU
ALLFIN
Bürogebäude
Abgeschlossen
2008
2010
33 700 m2
Investor: KOHLENBERG & RUPPERT PREMIUM PROPERTIES
ASSAR ARCHITECTS mit Jean Petit
Studiebüro: FELGEN, MILESTONE Consulting, ENERGIE & ENVIRONNEMENT, SECONSULT, INSTITUT SUISSE DE SECURITE, RGBTG
Kontrollbüro: SECO
Akustiker: VENAC
Bauunternehmerr: CLE
FIABCI Awards Luxembourg
Prix d'Excellence in the "Office" category.
FIABCI Awards Luxembourg
Prix d'Excellence dans la catégorie "bureaux".
FIABCI Awards Luxembourg
FIABCI Awards Luxembourg
Excellence Award in de categorie "kantoorruimtes".
Excellence Award in der Kategorie "Büros".

Clearfix