You are here

Assar
Architects

W34

W34 - Woluwé-Saint-Pierre
W34

Das nachhaltige Projekt W34 am Boulevard de la Woluwe in Brüssel verwandelt ein achtstöckiges Bürogebäude in ein Wohngebäude mit 68 Wohnungen und einem Bereich für Dienstleistungsangebote, der einen Teil des Erdgeschosses einnimmt. Das Gebäude als Ganzes fasst auf ideale Weise sehr verschiedene Wohnflächen zusammen: vom Einzimmerapartment bis zu weitläufigen Penthouses und einer geräumigen Duplex-Wohnung. Jede Wohneinheit hat eine eigene große Terrasse, die in hochwertigen Baustoffen realisiert wurde. Die Besonderheit dieses Projekts liegt in seiner neuen Außenhaut, eine Aluminium-Kunstharz-Verkleidung, eine völlige Neuheit in Belgien. Die volumetrische Gestaltung dieser neuen Außenhaut ist für dieses Projekt ebenfalls ein unzweifelhaftes Plus. Die Volumenvariationen mit ihren vertikalen und horizontalen Linien nehmen dem Gebäude seinen monolithischen Aspekt und ermöglichen seine harmonische Anpassung an seine gebaute Umwelt. Diese Anbindung wird auch durch den Abriss und den Neubau eines Gebäudes auf der Rückseite betont, das den Häuserblock abschließt und einen harmonischen Anschluss an das urbane Gefüge des Stadtviertels bildet.

Share

Facebook icon
Twitter icon
e-mail icon

In Appartementkomplex umgewandeltes Bürogebäude.

Boulevard de la Woluwe 34
1200 Brüssel
BE
COFINIMMO
Wohngebäude
Abgeschlossen
2006
2015
7 137 m2
3 360 m2
10 497 m2
Statiker: Bureau d'étude PIRNAY
Fachingenieure: ERBEKO

Clearfix