You are here

Assar
Architects

SH FILFURDO

WZC FILFURDO
SH FILFURDO

Beim Entwurf in der Wettkampfphase wurde nach Rücksprache mit dem Städtebau beschlossen, das Gebäude auf 4 Ebenen und nicht auf den vorgeschlagenen 3 Niveaus zu entwerfen. Hierdurch wurde der Footprint des Gebäudes auf dem Grundstück kleiner und wurde der Abstand zu den Nachbarn größer.

Im Erdgeschoss wurden alle öffentlichen und unterstützenden Funktionen untergebracht. Parkplätze für das Personal, Lager- und technische Räume wurden im Keller vorgesehen. Bei den Baggerarbeiten hiervon wurde ein Zusammenarbeitsvertrag mit OVAM im Rahmen der Grundsanierung abgeschlossen. Die drei darüber liegenden Stockwerke habe jeweils 2 Abteilungen von 32 Bewohnern. Ein verdoppeltes Gangsystem mit einem großen Patio durch das ganze Gebäude sorgt für ein leichtes, angenehmes und abwechselndes Erlebnis. Der große Patio wurde pro Stockwerk auf zwei Plätzen durch eine Fachwerkbrücke unterbrochen, so dass die Laufabstände beschränkt werden und eine frische Wanderung durch das Gebäude ermöglicht wird. Alle Tagessäle werden an der Westseite vorgesehen, was der Flexibilität zugute kommt, und sind auf die Parkflächen der bedeckten Zenne mit einer Aussicht auf den Kanal ausgerichtet.

Neubau eines Pflegeplatzes mit Seniorenheim (192 Betten)

Harensesteenweg 72
1800 Vilvoorde
BE
ASSAR LLOX ARCHITECTS
ÖSHZ Vilvoorde
Gesundheit & Wellness
Stadt- & Landschaftsplanung
Abgeschlossen
2013
2017
13 000 m2
Statiker: Fraeye en Partners
Fachingenieure: Botec

Clearfix