You are here

Assar
Architects

STANDARD LÜTTICH

STANDARD LÜTTICH

Das Stadion von Sclessin, das besser unter dem Namen Stadion des Standard Lüttich bekannt ist, befindet sich in einem Industriegebiet, welches die Wirtschaft und die Geschichte der Region aber auch ganz Belgiens geprägt hat. Mit dem Umbau soll die Kapazität auf 35.000 Sitzplätze laut UEFA-Normen erhöht werden. Fünf Prozent dieser Plätze in der Formel « Belgische Meisterschaft » müssen isoliert werden, um die Fans der Besuchermannschaft aufzunehmen.

Mit der Schaffung eines Vorplatzes können die Zuschauer vor oder nach dem Spiel nicht mehr auf dem öffentlichen Weg so wie heute, sondern in einem Platz der « Rouches » versammelt werden. Über diese « Esplanade » ist der Zugang zur Zuschauertribüne im ganzen Umkreis des Stadions vereinfacht und – mit Ausnahme von Länderspielen – wird es möglich sein, um die gesamte Infrastruktur herum zu laufen, um einen spezifischen Eingang zur Tribüne zu finden, egal aus welcher Richtung man zum Stadion gekommen ist.

Im Stadion sind sechs Empfangsniveaus vorgesehen : alle sind vom Vorplatz aus zugänglich. Vom 1-Sterne-Empfang bis zum 6-Sterne Empfang, in aufsteigender Reihenfolge ausgehend von den Tribünen, PC1, PC2 , den Business Seats, den Logen und dem VIP-Empfang.

Der Umbau des Stadions des Standard Lüttich ist vor allem eine Gelegenheit, eine dynamische Mehrzweckeinheit zu schaffen. Die Handels- und Industriekammer Lüttich Verviers Namür hat den Fußballverein gebeten, 6.000 m ² Bürofläche zu bauen, um die Flächen zu ersetzen, die gegenwärtig an der Tribüne 3 entlang genutzt werden. Dieses sogenannte « Verwaltungsgebäude » wird darüber hinaus Platz für das Gastgewerbe, Handelsflächen (999 m²), einen Fanshop, eine Krippe (400 m²), einen Spielplatz (600 m²), einen « Lasergame » Raum (2.000 m²), einen Wellness- und Gesundheitsbereich (500 m²) vorsehen, während in einem Museum an die Geschichte des Standards und des Ortes selbst erinnert wird. Ein Konferenzsaal, der als Pressestelle genutzt werden kann, wird diese Mixzone im neuen Stadion des Standard Lüttich vervollständigen.

Renovierung des Fußballstadions des Standard

Rue de la Centrale 2
4000 Sclessin (Lüttich)
BE
ASSAR L'ATELIER ARCHITECTS
Royal Standard Club de Liège
Infrastruktur
Im Entwurf
2019
2023
115 320 m2

Clearfix